Crashs nahe Freilassing

Zwei Unfälle im "Paradies" am Sonntagmorgen

Freilassing - Gleich zweimal krachte es am Montag im "Paradies". Glücklicherweise blieben die Fahrerinnen jeweils unverletzt.

Am Sonntagmorgen, gegen 9 Uhr fuhr eine 49-jährige Teisendorferin von Schönram kommend Richtung Freilassing. Kurz vor Mooswastl geriet sie aufgrund Glätte ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch den Aufprall in der Böschung entstand an ihrem Mazda wirtschaftlicher Totalschaden. Die Teisendorferin blieb glücklicherweise unverletzt. 

Nur eine Stunde später ereignete sich an der selben Stelle erneut ein Unfall. Eine 23-jährige Laufenerin kam ebenfalls aufgrund Glätte ins Rutschen und rutschte nach links in die Böschung. Auch sie blieb unverletzt. Ihr Fahrzeug wurde nur leicht beschädigt und sie konnten nachdem der Wagen aus dem Gebüsch geschoben worden war und ein Reifen gewechselt wurde, die Weiterfahrt antreten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser