Wendemanöver auf der B20: Vier Verletzte

+

Freilassing - Beim Versuch, auf der B20 zu wenden, ereignete sich am Freitagnachmittag ein Unfall: Ein Auto krachte direkt in die Beifahrerseite, vier Personen wurden verletzt! *NEUE INFOS*

Am Freitag 14.40 Uhr, ereignete sich auf der B20 / Höhe Aumühle ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem insgesamt vier Personen verletzt wurden. Eine 45-jährige Ungarin mit Wohnsitz in Salzburg, befuhr mit ihrem Auto die B20 von Freilassing kommend in Richtung Laufen. Nach der Abfahrt Freilassing Mitte leitete die Ungarin auf der Bundesstraße ein Wendemanöver ein, ohne ausreichend auf den nachfolgenden, bzw. entgegenkommenden Verkehr zu achten.

Ein 24-jähriger Berchtesgadener, der mit seinem Auto die B20 von Laufen kommend in Richtung Freilassing befuhr, konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch den Unfall wurde die 45-jährige Ungarin leicht verletzt. Ihre 20-jährige Tochter, Beifahrerin, erlitt durch den Zusammenstoß mittelschwere Verletzungen. Im entgegen kommenden Auto des Berchtesgadeners befand sich zudem ein ebenfalls aus Berchtesgaden stammender 26-jähriger Beifahrer. Beide Männer wurden leicht verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung durch das Rote Kreuz, wurden die vier Verletzten in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert.

An beiden Unfallfahrzeugen entstanden Totalschäden in Höhe von insgesamt rund 12.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste die B20 für 30 Minuten komplett gesperrt werden. Neben der Polizei und dem Roten Kreuz, war die Feuerwehr Freilassing mit 26 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz, die neben der technischen Hilfeleistung auch die Fahrbahnsäuberung übernahm. Nach Begutachtung durch die Straßenmeisterei wurde die B20 wieder für den Verkehr freigegeben.

Die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache übernahm die Polizeiinspektion Freilassing.

Unfall nach Wendemanöver auf B20

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser