Leiche in Oberösterreich gefunden

Traurige Gewissheit: Seit März vermisste Freilassingerin (54) ist tot

+

Freilassing - Eine 54-Jährige wurde seit Mitte März in Freilassing vermisst. Nun herrscht traurige Gewissheit: Gudrun I. ist tot. 

Seit Donnerstag, 21. März, galt eine 54-jährige Frau aus Freilassing als vermisst. Die Frau befand sich in Behandlung im Krankenhaus Freilassing. Dort wurde sie auch zuletzt gesehen.


Suchmaßnahmen im Bereich der Salzach blieben damals erfolglos. Auch weitere polizeilich eingeleitete Fahndungsmaßnahmen brachten keine Hinweise auf den Verbleib von Frau Gudrun I..

Nun teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in einer Pressemitteilung mit, dass Mitte Mai im angrenzenden Oberösterreich eine weibliche Leiche gefunden wurde. Diese konnte zwischenzeitlich zweifelsfrei als die vermisste 54-Jährige identifiziert werden. Laut Polizei haben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben. 

jg/Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Kommentare