Auto stürzt in Straßengraben: Frau verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Bild von der Unfallstelle.

Freilassing/Eham - Eine Frau ist auf der B20 mit ihrem Mazda in einen Straßengraben gestürzt. Dabei verletzte sie sich. **Neue Bilder**

Eine Frau hat am Freitagmorgen einen Verkehrsunfall auf der B20 bei Eham leicht verletzt überstanden. Die 42-jährige Österreicherin war von Laufen kommend in Richtung Bad Reichenhall unterwegs, als sie bei Eham aus bisher nicht geklärter Ursache mit ihrem Mazda ins Torkeln geriet und über die Gegenfahrbahn in den Straßengraben fuhr, wobei das Auto an der Front erheblich beschädigt wurde und die Airbags auslöste.

Ein österreichisches Ehepaar kümmerte sich um die Unfallfahrerin und setzte bei der Leitstelle Traunstein einen Notruf ab, die gegen 8.40 Uhr das Freilassinger Rote Kreuz mit Notärztin und Rettungswagen und die Freiwillige Feuerwehr Surheim zum Unfallort schickte, der zunächst bei Pendelhagen vermutet wurde.

Das Rote Kreuz brachte die Frau nach medizinischer Erstversorgung ins Oberndorfer Krankenhaus. Die Feuerwehr war mit 20 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort, sicherte die Unfallstelle ab, regelte den Verkehr, stellte den Brandschutz sicher und band auslaufende Betriebsstoffe.

Beamte der Freilassinger Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf.

Auto kracht in Straßengraben

Pressemitteilung BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser