Einbruch in Tanke: Mit Gullydeckel durch Türe

+

Freilassing - Die Einbrecher gingen rabiat vor: Mit einem Gullydeckel wurde die Eingangsverglasung einer Tankstelle eingeworfen! Auf der Flucht warfen sie ihre Beute wieder weg.

Bislang unbekannte Täter brachen am Montag, 26. Januar, 0.30 Uhr, in eine Tankstelle an der Münchener Straße ein. Soweit ermittelt handelte es sich um zwei Männer, die mit einem Gullydeckel die Eingangsverglasung einwarfen und in das Gebäude eindrangen. Offensichtlich durch die Alarmanlage aufgeschreckt, verließen die Einbrecher das Objekt umgehend wieder.

Entwendet wurde nur eine geringe Menge an Zigaretten - Teile davon, vermutlich auf der Flucht noch weggeworfen, wurden im Bereich des Naglerwaldes aufgefunden. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Die Polizei Freilassing bittet um sachdienliche Hinweise zu dem Fall.

Fotos: Tankstelleneinbruch in Freilassing

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT