Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadt sammelt Christbäume ein

Freilassing - Für eine kostenfreie Entsorgung der Weihnachtsbäume sorgt die Stadt Freilassing in der kommenden Woche. Was es dabei für die Anwohner zu beachten gilt:

Am Dienstag, 10. Januar, werden von der Stadt Christbäume eingesammelt. Die Abholung erfolgt vom Grundstück und ist kostenlos. Es werden nur Bäume oder einzelne Tannenzweige mitgenommen, jedoch keine Gestecke, Adventskränze oder Gartenabfälle. Die Bäume sind am Abholtag bis spätestens 7 Uhr gut sichtbar am Straßenrand zur Abfuhr bereitzustellen.

Die Bäume dürfen nicht hinter Hecken oder Zäunen oder in Hofeinfahrten gelagert werden. Entfernen Sie jeglichen Christbaumschmuck und vor allem das Lametta, denn die Bäume und Zweige werden kompostiert. Die Christbaumsammlung kann sich auf mehrere Tage ausdehnen. Die abzuholenden Christbäume müssen aber auf jeden Fall am 10. Januar ab 7 Uhr bereit gestellt sein.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Rubriklistenbild: © lam

Kommentare