Sportpark: Wiedereröffnung nach Hochwasser

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ob Fußball, Squash, Badminton, Tischtennis oder Fitness: Im Sportpark Freilassing ist für jeden etwas dabei. Ausprobieren kann man das Kursangebot am Tag der offenen Tür.

Freilassing - Nach dem Hochwasser folgt nun die Wiedereröffnung: Dass der Sportpark nun sogar größer, schöner und besser ist, davon kann man sich am Tag der offenen Tür ein eigenes Bild machen.

Das Hochwasser Anfang Juni hat im Sportpark Freilassing erhebliche Schäden verursacht. Die Sauna und die Umkleiden waren bis zur Decke überflutet und auch das gesamte Erdgeschoß mit dem Gastrobereich, der Fußballhalle, der Badmintonhalle und den Squashcourts stand fast einen halben Meter unter Wasser.

Teilbereiche sind zwar seit ein paar Monaten wieder geöffnet, aber die große Wiedereröffnung findet nun am 9. November statt. Für den Eigentümer Max Aicher war es jedoch Antrieb und innere Verpflichtung, den Sportpark größer, schöner und besser wieder aufzubauen als starkes Zeichen für Freilassing: „Wir Freilassinger lassen uns von einem Hochwasser nicht unterkriegen!“

Neu seit Herbst 2013 sind die Saunalandschaft, die Fußballhalle, Squash-Courts, Badmintonhalle, Gastrobereich, Umkleiden, Cyclingraum, Functional Body Area und die Human Sports Geräte. Tag der offenen Tür am 9. November. Deshalb lädt Max Aicher die Bevölkerung am Samstag, den 9. November ab 11 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ in den Sportpark ein.

Alle Bürgerinnen und Bürger können an diesem Tag den Sportpark besichtigen. Bis auf die Sauna sind alle Bereiche in Betrieb und können getestet werden. Als besonderes Highlight werden am 9. November zahlreiche Fitnesskurse und eine Riesen-ZUMBA-Party angeboten.

Diese Angebote sind kostenlos. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Für einen guten Zweck wird ab 11.30 Uhr in die Pedale getreten beim Benefiz-Cycling. Weitere Informationen zum „Tag der offenen Tür“ im Internet unter www.sportpark.com.

Pressemitteilung Max-Aicher GmbH

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser