Die Münchener Bundesstraße wird ausgebaut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Salzburg - Die Münchner Bundesstraße in Salzburg wird ab Mitte August kurz vor der Grenze nach Freilassing ausgebaut. Die Bundesstraße soll vierspurig werden.

Das teilt das Land Salzburg am Montag mit. Wichtiges Ziel ist es dabei, den Zustrom zur Autobahnauffahrt Salzburg Mitte flüssiger zu gestalten. Damit werde auch die Zufahrt in die Stadt verbessert, so Verkehrsreferent Landesrat Hans Mayr.

Während der Bauarbeiten wird nur ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung zu befahren sein. Ziel der Baumaßnahmen ist ein vierspuriger Ausbau der Münchner Bundesstraße mit einem Geh/Radweg links und rechts der Fahrbahn. Außerdem soll der Unfallschwerpunkt an der Kreuzung "Unter der Leiten" bzw. "Saalachstraße" durch die Errichtung eines Kreisverkehres entschärft werden.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser