Mit Kerzen aufgewärmt: Bauwagen in Flammen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Freilassing - Ein Bewohner in der Sägewerkstraße hat sich offenbar mit Kerzen aufwärmen wollen. Auf einmal brach ein Feuer aus. Die Feuerwehr rückte aus.

Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei mussten am Montag gegen 13.30 Uhr zu einem brennenden Bauwagen auf dem ehemaligen Alpine-Gelände in der Sägewerkstraße ausrücken. Der Bewohner wollte sich offenbar mit Kerzen wärmen, woraufhin im Wagen ein Feuer ausbrach, das die Atemschutz-Geräteträger der Freilassinger Feuerwehr aber rasch unter Kontrolle hatten.

Eine Rettungswagen-Besatzung des Reichenhaller Roten Kreuzes untersuchte den betroffenen Bewohner, der zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik Freilassing gebracht wurde. Beamte der Freilassinger Polizei waren zur Brandermittlung vor Ort.

Bauwagen brennt in Freilassing

Bauwagen brennt in Freilassing (2)

Pressemitteilung BRK/BGL

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser