Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Heiliger Besuch in der BRK-Tagespflege

+

Freilassing - Nikolaus und Krampusse wecken bei den Senioren der BRK-Tagespflege alte Erinnerungen. Was die Senioren beim Besuch alles erlebten:

„Von draus vom Walde komm' ich her“: In Begleitung von zwei finsteren Gesellen hat der Heilige Nikolaus die Senioren der BRK-Tagespflege in Freilassing besucht. „Die 23 Gäste haben sich total über die kleinen Geschenk-Sackerl gefreut, die sie überreicht bekamen. Bei vielen wurden Erinnerungen an die eigene Jugend wach“, berichtet Bereichsleiter Peter Moser. Bei stimmungsvollen Weihnachtsliedern klang der festliche Nachmittag in Freilassing aus.

Heiliger Besuch weckt alte Erinnerungen

 © BRK BGL
 © BRK BGL
 © BRK BGL
 © BRK BGL
 © BRK BGL
 © BRK BGL
 © BRK BGL
 © BRK BGL
 © BRK BGL

Mit der Tagespflege hat das Rote Kreuz bereits vor Jahren eine echte Alternative gegen die zunehmende Einsamkeit im Alter geschaffen und dem Vergessen den Kampf angesagt. Das Feiern von Festen nimmt dabei einen großen Raum ein, da gerade hier Lebensfreude vermittelt wird und Erinnerungen wieder wach werden. Pro Monat gibt’s ein lustiges Nachmittagsstanzerl und Feste wie Weihnachten, Ostern oder Erntedank werden intensiv gemeinsam vorbereitet und gelebt.

Pressemitteilung BRK Berchtesgaden

Kommentare