Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erst wird's laut, dann leiser

Freilassing - Heute starten über Nacht die Bauarbeiten am Bahnhof Freilassing, unter anderem zur Geräuschreduzierung. Das bedeutet erstmal aber mehr Lärm:

Wie die Deutsche Bahn AG mitteilt, finden in der Nacht vom 30. auf 31. Januar am Bahnhof Freilassing von ca. 22.30 bis 5 Uhr Bauarbeiten statt. Bei den Arbeiten handelt es sich um maschinelles Schienenschleifen zur Geräuschreduzierung vorbeifahrender Züge und um die Beseitigung von abnutzungsbedingten Schienenfehlern.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare