Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nachfolger Michael Helminger

Wechsel im Freilassinger Stadtrat bei der CSU

Wechsel im Freilassinger Stadtrat bei der CSU.
+
Wechsel im Freilassinger Stadtrat bei der CSU.

Im Freilassinger Stadtrat gibt es einen Wechsel: Mit 14. Dezember schied Thomas Wagner, CSU-Stadtratsmitglied und Referent für Soziales, Kinder und Jugend, aus und überließ seinem Listennachfolger Michael Helminger das Mandat.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Freilassing - Bereits Mitte November teilte Thomas Wagner in einem Schreiben mit, aus persönlichen Gründen sein Mandat abzugeben.

Neues Stadtratsmitglied Michael Helminger

Für Thomas Wagner rückt Michael Helminger in den Stadtrat nach. In der Sitzung am 14. Dezember vereidigte Erster Bürgermeister Markus Hiebl den neuen Stadtrat und sprach gute Wünsche aus: „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und wünsche einen guten Start in die Stadtratstätigkeit!“ Michael Helminger erkärt zu seinem neuen Mandat: „Ich habe kandidiert, um zum Wohle unserer Stadt, konstruktiv zu handeln und letztlich mit Augenmaß und Hausverstand zu entscheiden.“ Nach dem Rücktritt Wagners übernimmt Susanne Aigner (SPD) das Amt der Referentin für Soziales, Kinder und Jugend.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Kommentare