Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Im Rahmen der laufenden Bauarbeiten

Verkehrsinsel an der Münchner Straße in Freilassing wird versetzt

Am Montag (12. September) wird die Verkehrsinsel in der Münchner Straße in Freilassing versetzt.
+
Am Montag (12. September) wird die Verkehrsinsel in der Münchner Straße in Freilassing versetzt.

Am Montag (12. September) wird die Verkehrsinsel an der Münchner Straße im Rahmen der dort stadtfindenden Bauarbeiten versetzt.

Die Meldung im Worlaut:

Freilassing - Im Rahmen von Bauarbeiten an der Münchener Straße, die auch als Vorbereitung für den anstehenden Ausbau der Straße in diesem Bereich dienen, wird die Verkehrsinsel auf Höhe des neuen Wohnpark Sonnenfeld versetzt. Weil Fußgängerüberqueren mittlerweile aus Sicherheitsgründen ohne Bepflanzung errichtet werden, entfallen bei der Versetzung auch die bestehenden drei Bäume auf der Verkehrsinsel am Montag (12. September). Insgesamt drei weitere Bäume entfallen an den beiden Straßenrändern, da hier neue Bushaltestellen errichtet werden sollen. Ersatzpflanzungen sind geplant. Die Bauarbeiten können noch bis zum 23. September andauern.

Pressemitteilung der Stadt Freilassing

Kommentare