Die Entscheidung des Stadtrates ist gefallen

Neuer Wohnraum in Freilassing

Freilassing - Der Stadtrat sucht nach neuen Bebauungsgebieten in der Gemeinde und wurde neben dem Friedhof fündig.

Um die Abwanderung der jungen Bewohner in andere Gemeinden zu vermeiden, wurde im Stadtrat Freilassing von der CSU aktiv nach neuem Wohnraum gesucht. Das berichtet heimatzeitung.de. Fündig sei man bei einem Gelände geworden, das ursprünglich für die Vergrößerung des Friedhofs erworben wurde.

Da der "Trend immer mehr zu Urnenbestattungen geht", solle die Fläche nun als Wohnraum genutzt werden. Dafür sei jedoch ein Bebauungsplan nötig, über dessen Inhalt Uneinigkeit im Stadtrat herrsche. Es stehen verschiedene Varianten in der Diskussion, wie etwa Reihenhäuser, Einfamilienhäuser, oder Mehrfamilienhäuser. In jeder Variante eigne sich die Fläche für eine unterschiedliche Familienanzahl.

da

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser