Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bäder in Freilassing

Stadt Freilassing nimmt Umfrage zum Thema Freibad/Badylon vor

In der Online-Umfrage haben NutzerInnen Gelegenheit, ihre Meinung zu Freibad und Badylon zu äußern.
+
In der Online-Umfrage haben NutzerInnen Gelegenheit, ihre Meinung zu Freibad und Badylon zu äußern.

Die Meinung der BürgerInnen ist gefragt: Die Stadt Freilassing nimmt aktuell eine Umfrage zum Thema Freibad/Badylon vor.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Freilassing - In der Saison 2021 waren Freibad und Badylon erstmals zeitweise parallel geöffnet. Zugleich war es der erste Sommer, in dem das Freibad klimaneutral – nur mit Solar-Absorber-Matten, ohne Stützheizung – auskommen musste.

Umfrage zu beiden Bädern

Nun werden die NutzerInnen beider Bäder – Freibad und Hallenbad Badylon – nach ihren Erfahrungen in der vergangenen Saison gefragt. Die Themen sind beispielsweise: Ist das Angebot ausreichend? Wie wichtig ist eine parallele Öffnung beider Bäder? Wie wurden die Wassertemperaturen empfunden?

„Mit der Umfrage möchten wir ein Meinungsbild der Bürger und Bürgerinnen erhalten“, erklärt Erster Bürgermeister Markus Hiebl. „Es ist uns wichtig, in Dialog zu treten und zu sehen, wie die Neuerungen aus dem letzten Jahr bei der Bevölkerung ankommen.“

Noch bis inklusive 5. Dezember sind Interessierte eingeladen, auf www.bit.ly/freilassing-bad ihre Meinung äußern. Die Stadt Freilassing freut sich auf Feedback und Anregungen.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Kommentare