Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Franz Tradler wird Nachfolger

Lions Club Freilassing Salzburger Land hat einen neuen Präsidenten

Lions Club Freilassing Salzburger Land hat einen neuen Präsidenten.
+
Lions Club Freilassing Salzburger Land hat einen neuen Präsidenten.

Felix Breyer, designierter Geschäftsführer des Georgischen Kammerorchesters Ingolstadt, übergab vor kurzem im Restaurant Friesacher sein Amt als Präsident des grenzüberschreitenden Lions Clubs Freilassing-Salzburger Land an seinen Nachfolger Franz Tradler, Rechtsanwalt in Freilassing.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Freilassing/Salzburg - Aufgrund der Pandemie waren auch im Lions-Jahr 20/21 die Aktivitäten des Clubs eingeschränkt. Die Treffen fanden soweit möglich in Präsenz und darüber hinaus auf digitalem Wege statt.
 Gemeinsam mit der Lokwelt Freilassing und Moderator Thorsten Jost entwickelte der Lions-Club Freilassing-Salzburger Land im Jahr 21/22 das Infotainment-Format „Lightning Talk“, das auch unter Franz Tradler weitergeführt wird. Lions ist die größte Hilfsorganisation der Welt und verfolgt das Motto „We serve – Wir dienen und helfen“.

Pressemitteilung Max Aicher GmbH & Co. KG

Kommentare