In Vereinsheim in Freilassing

Pendlertests jetzt in zweitem “Testzentrum“

Testbus in Freilassing
+
Zusätzlich zur “Teststation” steht auch für Personen mit Symptomen ein mobiler Testbus zur Verfügung.

Freilassing - Das zweite „Testzentrum“ in BGL wird ab Dienstag den 3. November den Betrieb im Vereinsjugendheim am Badylon am Aumühlweg aufnehmen. Die Öffnungszeiten sind allerdings sehr knapp bemessen, jeweils am Montag von 7 - 10 Uhr, sowie Dienstags und Donnerstags von 16 – 19 Uhr.

Für die Tests sind vorhergehende Registrierungen unter www.vitolus.de/bgl erforderlich. Die Betriebe im Landkreis seien bereits ausführlich über das Prozedere informiert heißt es in einer Aussendung, die Freilassings Bürgermeister im Auftrag des Landkreises verschickt hat. „Die technischen Voraussetzungen wurden umgehend zur Verfügung gestellt, so dass das Zentrum pünktlich am Dienstag in Betrieb gehen kann!“ stellte Bürgermeister Markus Hiebl fest.


Durch den Bus soll es zu einer deutlichen Entzerrung der Teststrecke in Bayrisch Gmain kommen, die Testergebnisse der einzelnen Pendler sollen an die bereits bekannte E-Mail Adresse pendler@lra-bgl.de geschickt werden.

Zusätzlich zur “Teststation” steht auch für Personen mit Symptomen ein mobiler Testbus zur Verfügung, da die Kapazitäten der Hausärzte bereits an die Grenze geraten sind. Der Bus hat seinen Betrieb auf dem Badylon-Parkplatz aufgenommen und wird dort voraussichtlich bis Mittwoch den 4. November stehen

hud

Kommentare