Parkplatzsituation

Parken mit Gummistiefeln Freilassing

Der Parkplatz an der Rupertusstraße
+
Der Parkplatz an der Rupertusstraße

Freilassing - Als einzige Stadt in der Region bietet Freilassing nach wie vor kostenloses Parken im Zentrum und zudem vom Lobmayr-Parkplatz (Zufahrt Badylon) beginnend über eine Tiefgarage bis zur Rupertusstraße ausreichend Plätze.

Einziger Wehrmutstropfen: ein Platz an der Rupertusstraße (vorher Spedition) gleicht bei Regen eher einer Miniatur-Seenlandschaft. Die BGLand24-Recherche ergab: Ja, das Grundstück gehört zwar mittlerweile der Stadt, aber ist kein offizieller Parkplatz der Stadt, das Parken dort wird aber geduldet.


Die offiziellen, ausgeschilderten Parkplätze beginnen dahinter, "trotzdem richten wir die Fläche provisorisch immer wieder her", so ein Sprecher der Stadt. Auf dem Areal plant die Stadt langfristig einen großzügigen Umbau, die Straße soll an die Bahngleise verlegt werden, die freie Fläche soll für eine Art Ärztezentrum und Geschäfte genutzt werden, das ganze soll sich dann Lindenplatz nennen.

hud

Kommentare