Projekt "§3, Grundgesetz, Männer und Frauen sind gleichberechtigt" in Freilassing

Wir wollen Gleichberechtigung!

+

Freilassing - In einem Musik- und Kunstbegegnungsprojekt hat das Team von Urbane Kultur Kinder, Jugendlichen und junge Erwachsene zusammen gebracht. Im Projektzeitraum von Februar bis Mai wurden verschiedene Maßnahmen für die Umsetzung des Projekts in Freilassing durchgeführt.

Verstehst mi? 

Unsere Kernkompetenz ist derHipHop Tanz in seiner umfassenden Form: Sprechgesang, Breakdance, Graffiti. Diese künstlerische Ausdrucksform erreicht Kinder und Jugendliche in ihrem Lebensgefühl - wir wollen uns näherkommen, begreifen und verstehen. ImProjekt "§3, Grundgesetz, Männer und Frauen sind gleichberechtigt" haben wir uns diesem Thema mit Kindern und Jugendlichen in Freilassing, die einen Teil ihrer Heimat in verschiedenen Kulturen haben, inhaltlich und tänzerisch auseinandergesetzt. Verschiedene Künstler/Innen aus Freilassing wie Mohsen der Saz spielt, Tayfun der seine Breakdance Moves gerne den Kindern beibringt, sowie Kevin und Nici, die Ihr Leben der Graffiti Kunst gewidmet haben, sind als Künstlerteam aktiv. Insgesamt haben über 12 junge und ältere Menschen aus Freilassing aktiv im Projekt mitgewirkt. Es freut uns, so viele positive News über junge Künstler in Freilassing und Ihr Thema "§3, Grundgesetz, Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ mitteilen zu dürfen. Es ist uns ein besonderes Anliegen das Verständnis über Demokratie in Freilassing zu stärken und zugänglich zu machen. Das Ziel des Projekts war eine Choreografie zu §3 "Männer und Frauen sind gleich“, in Hip Hop getanzt, zu erstellen. Es wurde ein Sprechgesang, Tanz und eine Graffitiwand, passend zum Projektthema „Gleichberechtigung“ mit den Kindern und Jugendlichen in Workshops gestaltet.

Partnerschaft für Demokratie Freilassing 

DasTeam Urbane Kultur war verantwortlich für die professionelle Durchführung des Projekts. Die Workshops waren für jeden Interessierten kostenlos zugänglich, so dass junge Talente unabhängig von ihrer finanziellen Lage gefördert werden konnten. Mit der Einbindung von regionalen Referenten stärkte man das Bewusstsein für die heimische Identität. Freilassing soll Heimat sein für alle Menschen, die hier im Rahmen des Grundgesetzes friedlich miteinander leben und ihre Heimat gemeinsam gestalten wollen. Ganz besonders wichtig ist es in der„Partnerschaft der Demokratie Freilassing“, die jungen Menschen in Freilassing zu beteiligen.

Teilnehmer/innen 

Künstler:

Saz: Mohsen Mahedi 

Tanzlehrer: Tayfun Arabacioglu 

Video: Ali Didar 

Graffiti: Kevin Mayer, Nici Siebenhandel 

Projektleitung: Onur Bakis 

Pressemeldung Urbane Kultur e.V.

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser