In der Industriestraße in Freilassing

Beim Abbiegen: Mercedes übersieht Motorradfahrer - verletzt  

+

Freilassing - Bei einem Unfall mit einem Auto wurde ein Motorradfahrer verletzt.

Update, 19 Uhr - Motorradfahrer versuchte noch zu bremsen

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Mittwoch, den 03. April gegen 11.05 Uhr, wollte ein 78-jähriger Angerer mit seinem Mercedes von der Verdistraße in Freilassing nach links in die Industriestraße einbiegen. Hierbei übersah er einen 21-jährigen Freilassinger, welcher mit einem Motorrad Yamaha auf der bevorrechtigten Industriestraße in Richtung Norden fuhr. 

Der Motorradfahrer versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, rutschte jedoch in den Mercedes des Angerers hinein. Durch den Aufprall entstand insgesamt ein Sachschaden von circa 10.000 Euro. Der Freilassinger kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Autofahrer wurde nicht verletzt. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Erstmeldung

Am Mittwochvormittag, den 3. April, passierte in Freilassing auf der Industriestraße auf Höhe der Abzweigung zum Kaufland ein Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Fahrer eines Mercedes SUV. Der Fahrer des Mercedes wollte von der Verdistraße nach links in die Industriestraße einbiegen, hierbei übersah er einen Motorradfahrer der sich von Links näherte.

Unfall zwischen Motorrad und Auto

Bei dem Zusammenstoß zog sich der Motorradfahrer leichte, bis mittlere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung des BRK wurde der Motorradfahrer in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Fahrer des Mercedes blieb Unverletzt. Die zusätzlich alarmierte Feuerwehr Freilassing, regelte den Verkehr, band die auslaufenden Betriebsstoffe und stellte den Brandschutz sicher. Beamte der Polizei Freilassing nahmen den Unfall auf.

FDL/Brekl

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT