Tödlicher Verkehrsunfall auf B20 in Freilassing 

Motorradfahrer kracht in Kleinbus und verstirbt noch an Unfallstelle 

+
  • schließen

Freilassing - Ein tödlicher Motorradunfall ereignete sich am Freitagvormittag auf der B20. Die Unfallursache ist derzeit noch ungeklärt. Die Polizei Freilassing ermittelt nun in diesem Fall.

UPDATE, 13.15 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Auf der Bundesstraße B20 kam es im Bereich Freilassing zwischen den Anschlussstellen Freilassing Mitte und Freilassing Nord zu einem schweren Verkehrsunfall. 

Den ersten Erkenntnissen nach, kam ein 73-jähriger, österreichischer Kradfahrer aus bislang ungeklärter Ursache in Fahrtrichtung Laufen alleinbeteiligt in den Bereich der Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem als Schulbus eingesetzten Mercedes Sprinter

In dem Schulbus befanden sich neben dem 81-jährigen, deutschen Fahrzeugführer keine weiteren Personen. Der Kradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Schulbusfahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein hiesiges Krankenhaus verbracht. 

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde ein Kfz-Sachverständiger zur Erstellung eines Gutachtens hinzugezogen. Beide Fahrzeuge wurden zu diesem Zwecke sichergestellt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen im Nahbereich der Unfallstelle. Die Polizeiinspektion Freilassing nahm die Ermittlungen zum Unfallgeschehen auf. 

Die Freiwillige Feuerwehr Freilassing war mit starken Kräften zur Sicherstellung des Brandschutzes und zur Verkehrslenkung vor Ort. Unterstützt wurde die Polizeiinspektion Freilassing durch Kräfte der Bundespolizeiinspektion Freilassing. Ferner war das Bayrische Rote Kreuz mit einem Rettungswagen und Rettungshubschrauber an der Unfallstelle eingesetzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

UPDATE, 12.40 Uhr: Gutachter noch vor Ort

Am Freitagvormittag, den 31. August, kam es auf der B20 Ortsumfahrung Freilassing auf Höhe des Ausees zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer war - kommend von Freilassing Mitte - Richtung Laufen unterwegs, als er unerklärlicherweise nach Links auf die Gegenspur kam. Der Fahrer des entgegenkommenden Kleinschulbuses, der nicht mit Fahrgästen besetzt war, hupte und versuchte noch nach rechts auszuweichen.

Der Motorradfahrer prallte gegen die Front des Busses und stürzte hierbei schwer. Ersthelfer alarmierten die Feuerwehr und den Rettungsdienst. Trotz intensiver Behandlung durch das BRK, verstarb der Motorradfahrer aber noch an der Unfallstelle.

Motorradfahrer aus Salzburg stirbt bei Zusammenstoß mit Kleinbus

Die Feuerwehr Freilassing und die Bundespolizei sperrten zwischen Freilassing Nord und Mitte die B20 und leiten den Verkehr um. Die Polizei aus Freilassing hat die Ermittlungen aufgenommen. Laut einem Sprecher der Polizei ist die Straße noch immer gesperrt. Ein Gutachten wird nun erstellt, auch der Abschlepper sei noch nicht am Unfallort eingetroffen.

FDL/Brekl/amj

UPDATE, 11.35 Uhr: Straße noch bis etwa 13 Uhr gesperrt

Derzeit ist ein Gutachter aus Waldkraiburg am Unfallort, äußert ein Sprecher der Polizeiinspektion Freilassing auf erneute Anfrage von BGLand24.de. Die B20 werde noch bis etwa 13 Uhr gesperrt bleiben, bis der Gutachter seine Arbeiten an der Unfallstelle abgeschlossen hat.

Der verstorbene Motorradfahrer ist offenbar nicht abrupt nach links ausgeschert, sondern langsam auf die Gegenfahrbahn gekommen, bevor er mit dem Kleinbus kollidierte und an der Unfallstelle verstarb.

UPDATE, 10.30 Uhr: Motorradfahrer verstorben

Der Motorradfahrer aus Salzburg erlitt bei dem Unfall auf der B20 tödliche Verletzungen, wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Freilassing auf erneute Anfrage von BGLand24.de äußert.

Erstmeldung:

Ein Motorradfahrer aus Salzburg kam, laut Angaben eines Sprechers der Polizeiinspektion Freilassing, auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem Kleinbus, der von einem Bad Reichenhaller gefahren wurde. Der Motorradfahrer sei bei dem Unfall schwerst verletzt worden. Der Bad Reichenhaller sei leicht verletzt.

Die B20 ist aktuell zwischen Freilassing Mitte und Freilassing Nord komplett gesperrt.

Weitere Informationen und Bilder folgen.

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT