Freilassinger Grüne:

Einladung zum letzten Energiestammtisch

Freilassing - Sonntag findet der letzte Energiestammtisch der Freilassinger Grünen statt. Nach der Wahl wird es einen neuen Stammtisch geben, geplant sind die "Freilassinger Energietage"

Die Freilassinger Grünen möchten ebenso die „Freilassinger Energietage“ ins Leben rufen. Dazu braucht es aber breite Beteiligung von Seite der Handwerker, der Planer, der Hersteller und natürlich die Unterstützung der Stadt. Vorstellen kann man sich dabei ein Wochenende bei denen es zum einen Vorträge und Diskussionen gibt, zum anderen die lokalen Handwerker mit Unterstützung der Hersteller ihre Arbeit und die Produkte vorstellen, eine „lokale Kurzmesse“ sozusagen. Wir haben in Freilassing unser Bürger-Solarkraftwerk, das Solarprojekt von Sigi Popp, Fred Meier als zertifizierten Passivhausplaner, erfahrene Handwerker und viele weitere Spezialisten. Dieses Potential sollte man nutzen um Hausbesitzer und Bauwillige zu informieren und zu beraten.

Zunächst laden die Grünen aber am Sonntag, den 9. März um 11.00 Uhr zum letzten Energiestammtisch im Gasthaus Rieschen ein, bei dem alles zur Diskussion steht was das Thema Energie und Gebäudesanierung betrifft. Gerhard Marx, Energiesprecher der Grünen möchte sich aber bereits an dieser Stelle bei allen Teilnehmern der Energiestammtische bedanken. Sie haben den Energiestammtisch mit Leben gefüllt und ihn mit ihren Beiträgen bereichert.

Pressemitteilung die Grünen Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser