Crash: Kleinkind durch Aufprall verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Freilassing - Am Freitagnachmittag kam es in der Reichenhaller Staße zu einem Auffahrunfall. Bei der Wucht des Aufpralls wurde ein Kleinkind verletzt, es musste ins Krankenhaus.

Am Freitag den 4. Juli gegen 16.50 Uhr ereignete sich in Freilassing in der Reichenhaller Straße Kreuzung Schmittensteinstraße ein schwerer Auffahrunfall, bei dem ein Kleinkind verletzt wurde. 

Eine Frau fuhr mit ihrem weißen Chevrolet Spark in der Reichenhaller Straße Richtung stadteinwärts. Ein vor ihr fahrendes Auto bremste auf einmal ab und bog in die Schmittensteinstraße ab. Die Frau in dem Chevrolet musste dadurch stark abbremsen. Der BMW-Fahrer, der hinter ihr fuhr, bemerkte dies zu spät und krachte mit voller Wucht in des Heck des Chevrolet Spark. 

Kleinkind bei Unfall in Freilassing verletzt

Bei dem Zusammenstoß wurde ein Kleinkind unbestimmten Grades verletzt, dieses wurde mit dem Rettungswagen und ihrer Mutter ins Krankenhaus gefahren. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt. 

An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Polizei Freilassing nahm den Unfall auf.

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser