Kleines "Krokodiltreffen" in der Lokwelt

+
Lok 254 052, ein sogenanntes „deutsches Krokodil“.

Freilassing - Die Krokodile kommen nach Freilassing! Gemeint sind damit aber nicht etwa die Tiere, sondern etwas anderes Grünes, das Herzen von Eisenbahn-Fans höher schlagen lassen wird:

Infos zur Veranstaltung:

Samstag, 31. Mai 2014

10.00 bis 16.00 Uhr

Eintritt 5 Euro, inkl. Museumsbesuch

Am 31. Mai gibt es für alle Eisenbahnfans eine tolle Veranstaltung: Zum ersten Mal zeigt sich die vom Verein "Freunde des Historischen Lokschuppens 1905 Freilassing" e.V. erworbene Lok 254 052, ein sogenanntes „deutsches Krokodil“, auf der Drehscheibe. Anlass ist das zehnjährige Bestandsjubiläum des Vereins, der die Stadt Freilassing beim Betrieb der Lokwelt durch Aufsichts-, Führungs- und Kassendienste sowie mit der Modellbahn- und Parkeisenbahngruppe unterstützt.

Eintreffen werden am 31. Mai voraussichtlich noch die Lokomotiven 1020.18 und 1020.37 aus Österreich, sowie die Lok E 94 279 aus Kornwestheim - so kommt doch tatsächlich ein "Kleines Krokodiltreffen" an der Lokwelt zustande.

Pressemitteilung Lokwelt Freilassing

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser