Spiel und Spaß am 24. September

Kinder- und Familientag in Freilassing

Freilassing - Am 24. September findet der Kinder-und Familientag statt. Neben Spaß auf einer Hüpfburg geht es aber auch um Sicherheit im Straßenverkehr.

Mit einem bunten Kinder- und Familientag läutet das Wirtschaftsforum (WIFO) am Sonntag, 24. September, ab 12 Uhr in alljährlicher Tradition den Herbst ein. Das Motto lautet heuer: „Alles rund um den Straßenverkehr”. Die Geschäfte öffnen von 12.30 Uhr bis 17.30 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag und laden zum Einkaufsbummel durch das aktuelle Herbst- und Winterangebot sowie auch ein umfangreiches Schulangebot ein. 

Um 16.30 Uhr verlost das WIFO auf der Bühne tolle Preise aus der Stempelkartenaktion. Die Kinder können sich die Stempelkarten beim WIFO-Stand abholen. An den Ständen der heimischen Vereine verdienen sie sich dann ihre Stempel durch Dabeisein und Mitmachen. Hier sind Geschicklichkeit, Allgemeinwissen und Kombinationsgabe gefragt. 

Einführung in Verkehrssicherheit

Das Thema „Sicherheit im Straßenverkehr” passt gut zum Herbstanfang. Die Tage werden kürzer, schlechtere Sicht und Verkehrsbedingungen durch Regen und Nebel machen eine erhöhte Aufmerksamkeit notwendig. Und auch sonst gibt es allerhand Dauerthemen, für die zu sensibilisieren wichtig ist. Etwa, dass im Straßenverkehr sowohl Alkohol als auch das Handy tabu sind. 

Polizei und Straßenverkehrswacht informieren darüber ausführlich und zeigen anhand von Simulatoren und Übungen, wie schnell etwas passieren kann und wie wichtig es ist, vom Autofahrer als Fußgänger oder Radfahrer gut gesehen zu werden. 

Schon einmal einen „Sanka“ oder Feuerwehrauto von innen gesehen? Das Bayerische Rote Kreuz und die Jugendfeuerwehr zeigen einen Teil ihrer Ausrüstung und Fahrzeuge, beantworten Fragen und führen Auszüge aus ihrer Arbeit vor. So kann sich jeder einen Eindruck davon verschaffen, wie professionell die freiwilligen Hilfsorganisationen arbeiten, wenn doch einmal etwas passiert. Und vielleicht interessiert sich der ein oder andere sogar dafür, selbst Mitglied zu werden. An diesem Tag ist es auf jeden Fall möglich, einen Einblick zu erhalten. 

Spielerischer Aspekt im Vordergrund

Wie jedes Jahr gibt es beim Kinder- und Familientag, der früher Kinder- und Jugendtag hieß, allerhand spielerische Programmpunkte. So stellt die AOK eine Hüpfburg zum Austoben auf – für die Kinder ein Klassiker bei jeder Veranstaltung. 

Schöne Preise zu gewinnen gibt es wie immer am Stand der Freilassinger Mädchenrealschule, die mit ihrer beliebten Tombola aufwartet; den Erlös spenden sie für einen guten Zweck. Der TSV lädt zu einer kleinen Olympiade ein und beim Fitclub Kroiss können sich Groß und Klein im Reifenumdrehen messen. 

Weitere Spiel-, Spaß- und Geschicklichkeitsstationen bieten die Lebenshilfe Berchtesgadener Land, die Montessori-Schule und auch der ESV Freilassing aus zweiter großer und wichtiger Sportverein in der Stadt an. 

Für viel Freude wird wie jedes Jahr das Kinderschminken sorgen. Kinder, die ihr Kinderzimmer „entrümpeln” und ihr Taschengeld aufbessern möchten, können dies beim Kinderflohmarkt tun. Eine Anmeldung ist beim WIFO direkt in der Geschäftsstelle in der Hauptstraße 45, unter Tel. 08654/772880 oder per Mail an info@wifo.freilassing.de möglich. Die Gebühr pro Stand beträgt fünf Euro. 

Außerdem wird wieder ein unterhaltsames Bühnenprogramm geboten. Die Schauturner und die K-Pop- Tanzgruppe des TSV beeindrucken mit turnerischen und tänzerischem Geschick. Auch die Freilassinger Stadtgarde, das Mc Music Kinderorchester und die Taekwondo-Gruppe zeigen ihr Können. Nicht fehlen darf der gut gelaunte DJ Murat, der seinerseits für Stimmung sorgt. 

Verkaufsoffener Sonntag 12.30 Uhr bis 17.30 Uhr 

Der Einzelhandel ist mit den aktuellen Herbst- und Winterkollektionen auf die neue Jahreszeit eingestellt und freut sich auf Ihren Besuch. Hinzu kommt ein vielfältiges gastronomisches Angebot in den verschiedensten Lokalen, die zum Verweilen, Ratschen und natürlich vor allem zum Genießen einladen. Das Wirtschaftsforum, der Einzelhandel und die teilnehmenden Vereine und Institutionen freuen sich auf Sie!

Pressemeldung Stadt Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser