Pressemitteilung Kleingartenbauverein Edelweiß Freilassing

Jahreshauptversammlung des Kleingartenbauvereins

Freilassing - Ein gut besuchter Samstagabend war der 29. Februar im Rathaussaal Freilassing.

Der Kleingartenbauverein Edelweiß Freilassing hatte eingeladen und nebst 81 Vereinsmitglieder, fanden noch Bürgermeister Josef Flatscher, einige Stadträte, Mitglieder das Obst und Gartenbauvereins, die Böllerschützen und Ehrengäste ein.


Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Gerhard Steinsailer ging man zur Tagesordnung über, wobei die Wahl des 2. Vorstandes und des 2. Schriftführers im Mittelpunkt stand. Die Wahl verlief problemlos und Stefan Votz als 2. Vorstand sowie Stefanie Schindler als 2. Schriftführerin nahmen die Wahl an.

Ferner wurde das Vereinsjahr 2019 rückwirkend aufgerollt, wobei man sehr zufrieden war.Der Verein hat gut gewirtschaftet und die Vorstandschaft wurde entlastet. 


Für das Jahr 2020 sind wieder verschiedene Feste und ein Vereinsausflug geplant. Das große Gartenfest sowie der dazugehörige Laternenumzug wurden schon beschlossen. Die Diashow über den letzten Vereinsausflug rundete den Abend ab.

Der 1. Vorsitzende Gerhard Steinsailer bedankte sich nachmals bei allen, die den Verein so tatkräftig unterstützen, sein es bei der Organisation bei Festen oder beim Heckenschneiden und aufräumen. Recht gesellig klang dann der Abend aus und die Schrebergärtner freuen sich auf das kommende Vereinsjahr.

Pressemitteilung Kleingartenbauverein Edelweiß Freilassing

Rubriklistenbild: © Kleingartenbauverein Edelweiß Freilassing

Kommentare