Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Großeinsatz im Landkreis Cham

Schweres Busunglück in der Oberpfalz: Mindestens ein Toter, mehrere Verletzte

Schweres Busunglück in der Oberpfalz: Mindestens ein Toter, mehrere Verletzte

1500 Haushalte betroffen

Stromausfälle in Freilassing und Laufen: Das war der Grund

Stromausfall
+
Stromausfall Symbolbild

Freilassing - In Teilen von Freilassing und Laufen kam es am Mittwochabend (22. Juni) zu Stromausfällen.

Update, 21.24 Uhr - Das war der Grund für die Stromausfälle

Der Grund für den Stromausfall war ein fehlerhaftes Kabel im Bereich Freilassing, das womöglich bei Bauarbeiten zerstört wurde. Dadurch sei es auch zu einem Folgefehler bei einem weiteren Erdkabel gekommen. „Die Fehlersuche wird morgen durch einen speziellen Bautrupp aufgenommen, die Gebiete ohne Strom werden derzeit über ein benachbartes Gebiet mitversorgt“, so ein Bayernwerk-Sprecher gegenüber BGLand24.de

Der Stromausfall dauerte in Freilassing von 18.30 Uhr bis 20.15 Uhr, in Freilassing und Laufen seien rund 1500 Haushalte betroffen gewesen.

Update, 20.35 Uhr - Stromausfall in Laufen behoben

Auch in Laufen ist der Stromausfall wohl beendet. Laut der interaktiven Störungskarte des Bayernwerks ist der Stromausfall dort ebenfalls behoben worden.

Update, 20.21 Uhr - Freilassing wieder mit Strom versorgt

Laut Interaktiver Störungskarte des Bayernwerks ist der Stromausfall in Freilassing zur Gänze beendet, in Laufen sollen lt. Bayernwerk-Online nach wie vor Teile der Stadt ohne Strom sein, das Ende wird hier derzeit mit 22 Uhr angegeben.
 
Zum Grund des zum Teil über 90-minütigen Stromausfalls sind nach wie vor nicht bekannt.

Update, 20.10 Uhr - Strom kehrt langsam wieder in betroffenen Gebiete zurück

Der Strom kommt langsam aber sicher wieder in die betroffenen Gebiete zurück. Laut Störungsauskunft.de werden immer mehr Ortsteile wieder mit Strom versorgt. Voll und ganz ist das Problem aber wohl noch nicht behoben. Während in Freilassing immer mehr Haushalte wieder an den Strom angeschlossen werden, könnte es sich in Laufen noch etwas ziehen. Dort wird bei der Zeit bis zur Behebung des Stromausfalls jetzt gegen 22.09 Uhr gerechnet.

Update, 19.50 Uhr - Ende nicht absehbar

In Freilassing sind speziell Gebiete nördlich der Münchener Straße betroffen. Auch in Laufen kommt es zu Stromausfällen. Die angesetzte Zeit zur Behebung des Problems ist im Moment nicht absehbar, da diese immer weiter nach hinten verschoben wird. Aktuell beträgt die geplante Uhrzeit bis zum Ende des Stromausfalls in Freilassing 21.20 Uhr und in Laufen 21.40 Uhr. Wie es zu der Störung kam, ist bisher nicht bekannt.

Erstmeldung

Wie die Polizei Freilassing auf Anfrage von BGLand24.de zur Auskunft gab, waren ab circa 18 Uhr mehrere Ortsteile von dem Stromausfall betroffen. Auch die Polizeiinspektion selbst sei kurzzeitig mit einem Notstromaggregat gelaufen, man laufe aber mittlerweile wieder wieder auf Normalstrom hieß es weiter. Dies sei ein Zeichen, dass an dem Problem wohl gearbeitet werde. Teile Freilassings seien aber weiterhin von dem Stromausfall betroffen. Laut Störungsauskunft.de sind Techniker der Bayernwerk Netz GmbH im Einsatz. Das voraussichtliche Ende der Arbeiten ist auf circa 21.04 Uhr angesetzt.

*Weitere Informationen folgen*

fgr

Kommentare