Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Krankenhaus-Neubau auf Stadtratsagenda

Gemeindeübergreifende Sitzung zur Zukunft der Gesundheitsversorgung im Landkreis am 11. Juli

Wie geht’s weiter mit der Gesundheitsversorgung im Landkreis? Diese Frage beschäftigt Politik und Bürgerschaft gleichermaßen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Freilassing - Die Pläne sollen nun von den Kliniken Südostbayern (KSOB) in einer gemeindeübergreifenden öffentlichen Stadtratssitzung vorgestellt und zentrale Fragen beantwortet werden. Die Stadträte aus Freilassing sowie die Gemeinderäte aus Ainring und Saaldorf-Surheim treffen sich hierfür am 11. Juli um 19 Uhr in der Mittelschule Freilassing. Zu Gast sind Landrat Bernhard Kern und KSOB-Vorstandsvorsitzender, Dr. Uwe Gretscher. Da es sich um eine öffentliche Stadtrats- bzw. Gemeinderatssitzung handelt, sind auch Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Rubriklistenbild: © Karl-Hendrik Tittel (Symbolbild)

Kommentare