Gebühren angehoben

Die Freilassinger Kindergärten werden teurer

  • schließen

Freilassing - Die Defizite der Kindergärten sind hoch, auch die Eltern sollen nun wieder einen etwas größeren Teil zu den Kosten beitragen. 

Die höheren Kindergartengebühren für die städtischen Kindergärten wurden in der jüngsten Sitzung des Freilassinger Stadtrates beschlossen. Vier bis fünf Stunden täglich kosten nun nicht mehr 86 Euro, sondern 91 Euro. Darüber hinaus kostet jede zusätzliche Stunde Betreuung neun Euro mehr, berichtet der Freilassinger Anzeiger. Bis zu acht Stunden tägliche Betreuung kosten folglich nun 118 Euro monatlich. 

xe

Rubriklistenbild: © picture alliance / Ralf Hirschbe

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser