In Freilassing

20. Frühjahrssingen mit Traudi Siferlinger

Freilassing - Unter dem Motto „Wie die Zeit vergeht“ findet am 24. März um 19.30 Uhr in der Berufsschule Freilassing das bereits 20. Frühjahrssingen statt.

In der vom Obst- und Gartenbauverein Freilassing frühlingshaft-freundlich dekorierten Aula und unter der Gesamtleitung vom allseits bekannten Volksmusikanten und zweifachen Ziach-Weltmeister Hermann Huber, wird ein zünftiger Abend für begeisterte Volksmusikliebhaber - und solche die es noch werden wollen - gestaltet. Heuer freuen wir uns ganz besonders, dass die in der Volksmusikszene bekannte und beliebteTraudi Siferlinger, auch bekannt von Auftritten in Radio und Fernsehen, als Sprecherin auftreten wird.

Folgende Mitwirkende werden mit Witz und Charme angekündigt.

Die „Außerfelder Tanzlmusi“, der „Sulzberger Dreigesang“, das „Ziachduo Fischbacher – Huber“, die „Salonboarischen“, die „Aubichimusi„ und die „Pongauer Bläser“.

Eine sehr ansprechende Präsentation von Bildern aus unserer Heimat, wird die musikalische Veranstaltung harmonisch umrahmen. Schon seit den Anfängen begleiten Hans und Rosi Fürmann mit ihren großformatig projizierten Fotos das Frühjahrssingen und bringen in diesem Jahr, gemäß dem Thema des Abends, die wundervolle Vielfalt unserer schönen Heimat mit in die Aula der Berufsschule.

Eintrittskarten gibt es ab 5. März im Kulturreferat der Stadt Freilassing, Münchener Straße 15 oder unter Tel. 08654/3099-310 oder -311 und in der Buchhandlung Zehrer an der Reichenhallerstr. 17 oder unter Tel. 08654/1693.

Pressemeldung der Stadt Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser