Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fehlende Pendler-Parkplätze am Bahnhof wegen Baustelle

Stadt Freilassing und DB erarbeiten temporäre Lösung des Problems

Parkplatz
+
Ein Parkschild weist auf einen kostenpflichtigen Parkplatz hin.

Die teilweise Absperrung des Bahnhofsbereichs durch die beginnenden Baumaßnahmen des barrierefreien Ausbaus brachte für Pendler einige Probleme bezüglich der Parkplätze ein. Nun wurde eine temporäre Lösung erarbeitet.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Freilassing - Die Sanierungsmaßnahmen an Bahnhofsgebäude und Wartehalle sollen nach Auskunft der DB bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Inzwischen konnte mit Vertretern der DB Station & Service eine Verbesserung der Erreichbarkeit des Bahnhofs während des barrierefreien Umbaus in den nächsten zwei Jahren vereinbart werden.

Parken ab 14. November erleichtert

Der derzeit gesperrte Kurzzeitparkplatz vor der Bahnhofswartehalle wird ab 14. November vorübergehend wieder zugänglich gemacht; die beauftragte Bau-ARGE hat sich bereit erklärt vorerst auf die Nutzung zu verzichten. Die Projektleitung der DB Station & Service wird ab Januar 2023 auf dem Vorplatz des Bahnhofsgebäudes einen Ersatzparkplatz für Kurzzeitparker errichten. Die vorhandenen Taxi- und Behinderten-Parkplätze bleiben bestehen.

Zusätzlich konnte die Belegung des Kurzzeitparkplatzes am Anfang der Bahnhofstraße durch Einsatzkräfte der Bundespolizei vermindert werden; auch hier können ab 14. November wieder die öffentlichen Parkplätze und ein Behinderten-Stellplatz angefahren werden.

Pressemeldung Stadt Freilassing

Kommentare