Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Baumaßnahme "Drittes Gleis" in Freilassing

Nachtbauarbeiten an der Saalachbrücke

Freilassing - Im Zuge der Baumaßnahme „Drittes Gleis“ kommt es zwischen dem 20. November und 7. Dezember immer wieder zu Nachtbauarbeiten in der Nähe der Eisenbahnüberführung über die Saalach.

Wie die Deutsche Bahn mitteilte, kommt es von jeweils 20. bis 23. November, 27. November bis 2. Dezember und 4. bis 7. Dezember zwischen 20 Uhr und 5 Uhr zu lärm- und erschütterungsintensiven Bauarbeiten im Zuge der Herstellung von Lärmschutzwänden. Aus Sicherheitsgründen können diese Arbeiten nicht während des Bahnverkehrs stattfinden.

Zum Schutz der Anwohner wurden die Baufirmen angewiesen, während der Nachtzeit nur die unbedingt erforderlichen Arbeiten durchzuführen und unnötigen Leerlauf von Baumaschinen zu vermeiden. Ein Immissionsschutzbeauftragter steht als Ansprechpartner für die Anwohner zur Verfügung unter: Tel. 0170/3314113 oder per Mail an fachgutachter-freilassing@woelfel.de.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare