Der Markt öffnet am 30. November

Christkindlmarkt Freilassing eröffnet mit Herbergssuche und Krampus-Schaulauf

Der Freilassinger Christkindlmarkt hatte bereits am 24. November für den Adventszauber des Wirtschaftsforums seine Hütten geöffnet.
+
Der Freilassinger Christkindlmarkt hatte bereits am 24. November für den Adventszauber des Wirtschaftsforums seine Hütten geöffnet.

Freilassing - Am Samstag, den 30. November, öffnet der Freilassinger Christkindlmarkt seine Pforten. Mit einem vielfältigen Programm hat der Markt für jeden etwas zu bieten.  

Pressemeldung im Wortlaut:


Am Samstag, 30. November, öffnet der Freilassinger Christkindlmarkt in der Innenstadt. Ab 15 Uhr gibt es Kutschenfahrten, um 15.30 Uhr spielen die Jagdhornbläser St. Hubertus und um 16 Uhr findet die besonders bei Kindern sehr beliebte „Herbergssuche“ des Wirtschaftsforums Freilassing statt. Um 17 Uhr eröffnet der 2. Bürgermeister Gottfried Schacherbauer, die Stadtkapelle Freilassing und die Hofhamer Böllerschützen den Christkindlmarkt.

Lichterketten und kulinarische Adventsspeisen sorgen für heimeliges Flair

Strahlende Lichterketten an den Hütten und hell erleuchtete Bäume laden die Besucher ein, in die heimelige Atmosphäre des Christkindlmarktes einzutreten. Die zahlreichen Betreiber der Christkindlmarkt Hütten haben sich ein reichhaltiges kulinarisches Angebot einfallen lassen, das keine Wünsche offen lässt. Dampfender Glühwein und Kinderpunsch, Glühmost und Jagatee, duftende heiße Schokolade und Kaffee wehen den Gästen um die Nase. 


Deftige Bosna und heiße Würstl, Grammelschmalz- und Speckbrote, frittierte Kartoffelspiralen, Putenchilli und Gyrossuppe laden zum Kosten ein. Auch für Gäste, die süße Leckerbissen bevorzugen, werden die Düfte von Schokofrüchten und Weihnachtsplätzchen, Nougat-Crêpes, frischen Waffeln und Zuckerwatte aus den Hütten entgegenwehen.

Am Sonntag, den 1. Dezember, findet ein Krampuslauf

Ein reichhaltiges Angebot für ein gesundes Leben wie ätherische Öle, Räucherwaren und Bekanntes aus der Kräutermedizin, wie Johanniskraut Öl, Schafgarben-, Ringelblumen- und Mädesüß Tinktur bereichern den Christkindlmarkt. Ein schaurig schöner Krampus-Schaulauf wird am Sonntag, 1. Dezember, in der Innenstadt rund um den Christkindlmarkt stattfinden. 

Der verantwortliche Krampusverein „Vivat Diabolus“ hat mehr als 70 Krampus-Passen gewinnen können, die ab 17 Uhr den Besuchern ein Spektakel bieten werden. Der Lauf startet bei der Tiefgarage am Salzburger Platz, führt durch die Hauptstraße und endet in der Gewerbegasse.

Die Öffnungszeiten des Christkindlmarktes:

Der Christkindlmarktöffnet noch bis 15. Dezember jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 14 bis 19 Uhr seine Hütten. An jedem Öffnungstag gibt es ein Christkindl-Kindergewinnspiel mit tollen Hauptpreisen und eine Pferdekutsche wird – außer am 1. Dezember – ihre Runden durch die Innenstadt ziehen.

Pressemeldung Stadt Freilassing

Kommentare