Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Obstkorb für den Schulstart

Bürgermeister Markus Hiebl besucht Erstklässler

Bürgermeister Markus Hiebl überraschte die ersten Klassen mit leckerem Obst. Von links im Bild: Der neue Schulleiter Johannes Zeitel, Bürgermeister Markus Hiebl und Klassenleiterin Elke Hofstätter.
+
Bürgermeister Markus Hiebl überraschte die ersten Klassen mit leckerem Obst. Von links im Bild: Der neue Schulleiter Johannes Zeitel, Bürgermeister Markus Hiebl und Klassenleiterin Elke Hofstätter.

Sieben erste Klassen starten dieses Jahr in ihren Schulalltag – mehr als jemals zuvor in der Grundschule Freilassing. Für 160 ABC-Schützen beginnt damit ein neuer und wichtiger Lebensabschnitt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Freilassing - Bürgermeister Markus Hiebl ließ es sich auch dieses Jahr nicht nehmen, die neuen Grundschülerinnen und –schüler persönlich willkommen zu heißen. Am zweiten Schultag wanderte das Stadtoberhaupt gemeinsam mit dem neuen Schulleiter Johannes Zeitel durch die Gänge des Schulhauses und klopfte vorsichtig an jedes Zimmer der ersten Klassen. „Ich möchte euch ganz herzlich an unserer Grundschule begrüßen und euch alles Gute für den Schulstart wünschen“, so Bürgermeister Hiebl, „und als kleines Begrüßungsgeschenk habe ich einen leckeren Obstkorb mitgebracht.“

Im Anschluss durften die Kinder noch erraten, welches Obst sich in dem Korb befindet. Mit einem kleinem „Geheimtipp“ verabschiedete sich der Rathauschef noch von den Kindern: „Je besser ihr im Unterricht aufpasst und mitmacht, desto weniger müsst ihr zuhause nachlernen!“

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Kommentare