Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auch Freilassing beteiligt sich

Bürgermeister besucht Veranstaltung zum Europatag

Von links nach rechts: Dr. Franz Heffeter (Obmann ALE), Erster Bgm. Markus Hiebl, Michael Brauner und Simone Döhner (beide EURES), Leo Boos (Stadt Freilassing).
+
Von links nach rechts: Dr. Franz Heffeter (Obmann ALE), Erster Bgm. Markus Hiebl, Michael Brauner und Simone Döhner (beide EURES), Leo Boos (Stadt Freilassing).

Jedes Jahr in Mai wird der Europatag gefeiert, an dem an die europäische Einigung und die Vorteile eines vereinten Europas erinnert werden soll. Auch Freilassing beteiligte sich: Unter anderem fand eine Informationsveranstaltung zu zahlreichen internationalen Themen in der Fußgängerzone statt. Erster Bürgermeister Markus Hiebl ließ es sich nicht nehmen, persönlich einen Besuch abzustatten.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Freilassing - Organisiert wurde die Veranstaltung von EUREGIO – mit dem Ziel, durch die Zusammenarbeit der Grenzregionen „drent und herent“ die europäische Kooperation zu stärken. Unter anderem konnten sich Passant*innen an den Ständen von EURES, der Europa-Region Berchtesgadener Land, ALE (Arbeiten und Lernen in Europa), Interreg Europe Österreich-Bayern und vielen mehr informieren.

„In diesem Jahr ist der Gedanke an ein geeintes Europa besonders wichtig“, so Erster Bürgermeister Markus Hiebl. „Dass beispielsweise ALE das Selbstverständnis junger Menschen als Europäer stärkt, ist absolut zukunftsweisend.“

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Kommentare