Neuer Vorstand der Ortsgruppe Freilassing

+
Vorne (von links nach rechts): Ilse Fegg (Kassiererin), Edeltraud Rilling (Stadträtin), Marie-Luise Thierauf, hinten (von links nach rechts): Ernst Wohlschlager (Bürgerliste), Maria Fleischer-Lackner (Schriftführerin) und Kaspar Müller (Sprecher) sowie Kreisvorsitzende Gisela Bechmann

Freilassing - Die Ortsgruppe der Grünen in Freilassing hat vor kurzem einen neuen Vorstand gewählt. Die drei neu ernannten Vorstände starten positiv in ihre neue Amtsperiode:

Die Freilassinger Grünen/Bürgerliste führen nach dem erfolgreichen Abschneiden bei den Stadtratswahlen mit einer Umstrukturierung ihres Vorstandes ihre aktive politische Arbeit schwungvoll in die neue Amtsperiode.

Kaspar Müller, neuer Sprecher im Ortsvorstand hob hervor, dass für ihn in naher Zukunft insbesondere die Innenstadt-Themen mit Verlust an Nahversorgern, etc., sowie die Verkehrs- und Mobilitätsstrategien in und um Freilassing und eine möglichst ökologische und Ressourcen schonende zukünftige Energieversorgung Freilassings im Vordergrund stehen. Dass die im Zusammenhang mit der Hochwasserproblematik anstehende Auseinandersetzung mit dem Auengebiet für ökologische Ansätze einen Kernbereich Grüner Politik ganz eng berühre sei ohnehin klar. Ihm zu Seite stehen die als Kassierin bereits bewährte Ilse Fegg und Maria Fleischer-Lackner als Schriftführerin.

Alle drei gewählten Vorstände betonten ihren Wunsch, auch für diese Stadtratsperiode die Bürgerliste und die Stadtratsfraktion aktiv in ihre Arbeit einzubinden. Einvernehmlich wurde daher von der Versammlung beschlossen, den neuen Vorstand um zwei außerordentliche, dauerhaft beigezogene Beisitzer zu ergänzen. Während Edeltraud Rilling die Stadtratsfraktion vertritt und somit die aktuelle politische Arbeit der Kommune in die Vorstandssitzungen einbringt, ist über Altstadtrat Ernst Wohlschlager eine enge Vernetzung mit der Bürgerliste sichergestellt. Marie-Luise Thierauf wurde persönlich von Vorstandstandssprecherin Gisela Bechmann verabschiedet und umriss noch einmal die vielfältigen Aktivitäten und Veranstaltungen der letzten Jahre.

Marie-Luise Thierauf und Wolfgang Fieweger machen nach vielen Jahren einer regen Parteiarbeit die mit dem aktiven und lebendigen Wahlkampf erst kürzlich noch einen Höhepunkt erlebte einem umgebauten Ortsvorstand Platz und räumen so neuen Ideen und Formen der politischen Arbeit verstärkt Platz ein. Es freue ihn, dass die Versammlung der Empfehlung des alten Ortsvorstandes folgte und der Reduzierung des Vorstandes auf drei Personen zustimmte“, so Wolfgang Fieweger für den scheidenden Vorstand. Somit kann die Zukunft soll von jüngeren – für neue Einflüsse offenen - Kräften dynamisch gestaltet werden, Nach der Wahl unter Vorsitz von Gisela Bechmann bedankten sich die drei neu-, bzw. wiedergewählten Vorstandsmitglieder für das Vertrauen.

Pressemeldung Bündnis 90/Die Grüne Ortsgruppe Freilassing

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser