Pressemitteilung BRK BGL

BRK Freilassing verschiebt Jubiläumsfest zum 100-jährigen

Freilassing - Die BRK-Bereitschaft Stadt Freilassing muss ihr lange geplantes und vorbereitetes Jubiläumsfest um ein Jahr verschieben:

Das Fest-Wochenende findet nun von 14. bis zum 16. Mai 2021 statt. Aufgrund der COVID-19-Pandemie und den damit verbunden Maßnahmen und Einschränkungen im öffentlichen und sozialen Leben und wegen dem Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August kann das Jubiläumsfest zum 100-jährigen Bestehen der BRK-Bereitschaft Stadt Freilassing nicht wie geplant im Juli 2020 stattfinden.


"Wir haben bereits zu viel Aufwand und Planung in das Fest gesteckt, so dass wir es nicht ersatzlos streichen wollen. Der bestehende Festausschuss hat deshalb einfach alles um ein Jahr verschoben", erklärt Bereitschaftsleiter Stefan Fuchs. Nachdem der neue Termin feststand, hat der Ausschuss den gesamten Ablauf innerhalb von nur fünf Tagen umgekrempelt und neu aufgestellt. "Eine starke Leistung von allen beteiligten ehrenamtlichen Helfern", lobt Fuchs. Das Programm mit Weinfest, Festabend, Tag der Betriebe und Festsonntag bleibt bestehen. Auch die Weihe der neuen Vereinsfahne wird nächstes Jahr beim Gottesdienst am Festsonntag erfolgen, auch wenn sie heuer bereits fertiggestellt und geliefert wird. Fuchs: "Die BRK-Bereitschaft Stadt Freilassing hofft im nächsten Jahr mit vielen Vereinen, Organisationen und der Bevölkerung ihren 100. Geburtstag ordentlich nachfeiern zu können und lädt jetzt schon alle recht herzlich dazu ein!"

Pressemitteilung BRK BGL

Rubriklistenbild: © BRK BGL

Kommentare