Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Danach folgt die Asphaltierung

Bauarbeiten in der Richard-Strauss-Straße in Freilassing gehen in die Endphase

Schon bald könnten die Bauarbeiten in der Richard-Strauss-Straße abgeschlossen werden.
+
Schon bald könnten die Bauarbeiten in der Richard-Strauss-Straße abgeschlossen werden.

Nach rund fünf Wochen sind die Bauarbeiten zum Austausch von Wasserleitungen und neuen Hausanschlüssen in der Richard-Strauss-Straße in der Endphase.

Freilassing - Die alten Rohre unterhalb der zweitwichtigsten Ost-West-Verbindung in der Stadt waren schon sanierungsbedürftig und mussten immer wieder bei Gebrechen ausgetauscht werden. Jetzt ist das 450 Meter lange Straßenstück fast fertig, diese Woche werden noch die letzten Wohnblocks angeschlossen und auch hier alte Rohre ausgetauscht.

Nächste Woche soll dann das Wasserwerk seine Arbeiten beenden, dann rückt die Straßenbaufirma an, um die aufgegrabenen Stellen wieder zu asphaltieren, eine völlige Neuasphaltierung kommt derzeit nicht, laut Bürgermeister Markus Hiebl ist der Unterbau der Straße desolat, warum dieser nicht gleich jetzt mit den Arbeiten des Wasserwerkes saniert wurde ist unklar. 

hud

Kommentare