Pressemitteilung Stadt Freilassing

Christkindlmarkt: Aufführung "Die Heilige Nacht"

+
Andreas Estner, Moderator des Bayerischen Rundfunks, liest mit seiner wunderbar lyrischen Stimme, im besten Altbayrisch "Die Heilige Nacht" von Ludwig Thoma.

Freilassing - Der Christkindlmarkt öffnet nochmals vom Freitag, 13. Dezember, bis Sonntag, 15. Dezember jeweils von 14 bis 19 Uhr seine Hütten.

An jedem Tag gibt es ein Christkindlmarkt-Kindergewinnspiel mit tollen Hauptpreisen und eine Pferdekutsche wird ihre Runden durch die Innenstadt ziehen. Strahlende Lichterketten an den Hütten und hell erleuchtete Bäume laden die Besucher ein, in die heimelige Atmosphäre des Christkindlmarktes einzutreten.


Die zahlreichen Betreiber der Christkindlmarkthütten bieten ein reichhaltiges und vielseitiges kulinarisches Angebot, das keine Wünsche offen lässt. Auch für das Wohlbefinden werden verschiedene Tees, Kräuter und Öle angeboten.

Eine besondere Lesung wird am 13. Dezember auf der Bühne des Christkindlmarktes stattfinden. Die regional bekannte Vortragende Anneliese Dietl wird eigene Gedichte vorlesen, musikalisch umrahmt vom Bläserensemble der Stadtkapelle Freilassing.


Für den musikalischen Genuss sorgen an diesem 3. Adventswochenende die adventlichen Klänge der Jagdhornbläser St. Hubertus, der Hefauer Musikanten, der Bischofswiesner Alphornbläser und der wundervolle Gesang von "TRIOOLA".

Aufführung "Die Heilige Nacht" von Ludwig Thoma

Am 15. Dezember um 15.30 Uhr findet der feierliche Programm-Höhepunkt in der Rupertuskirche statt. Andreas Estner, Moderator des Bayerischen Rundfunks, liest mit seiner wunderbar lyrischen Stimme, im besten Altbayrisch "Die Heilige Nacht" von Ludwig Thoma. Verzaubert wird diese Erzählung vom innigen Ziachspiel des Heine Albrecht aus Siegsdorf und dem strahlenden Klang der Grassauer Blechbläser. Nach der Aufführung sind die Besucher zum harmonischen Ausklang auf den Christkindlmarkt eingeladen.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Kommentare