Nacht-Bauarbeiten im Bahnhof Freilassing

+

Freilassing - Die Bauarbeiten zum Projekt „3. Gleis Freilassing-Salzburg“ laufen an. Für den Ausbau der Salzburger S-Bahn haben im Februar Fällarbeiten stattgefunden.

Dieser Tage ist mit den ersten Oberleitungsarbeiten im Westbereich des Bahnhofs Freilassing begonnen worden. Hierbei ist unter anderem der Einsatz einer Ramme zur Gründung der neuen Oberleitungsmasten erforderlich. Leider kann dieses Verfahren nicht bei laufendem Zugbetrieb durchgeführt werden, sondern muss nachts erfolgen, wenn der Zugverkehr deutlich geringer ist. Auch andere Bauverfahren wurden geprüft, diese würden die Lärmimmissionen jedoch zeitlich verlängern. Ebenso würden Arbeiten in den Tagstunden insbesondere den Personen-Nah- und Fernverkehr massiv einschränken.

Daher kann es rund um den Freilassinger Bahnhof bis 22. März 2015 sowie vom 8. bis 20. April 2015 jeweils zwischen 22 Uhr und 6 Uhr temporär zu erhöhten Lärmbelastungen kommen.

Für alle Arbeiten werden moderne Geräte und Technologien eingesetzt. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen für Anwohner nicht ganz vermeiden. Für die mit den Bauarbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten bittet die Deutsche Bahn AG um Verständnis.

Pressemeldung Deutsche Bahn AG

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser