Pressemitteilung Stadt Freilassing

Appell des Bürgermeisters: Kontakte einschränken

+
Erster Bürgermeister, Josef Flatscher.

Freilassing - Erster Bürgermeister, Josef Flatscher appelliert an die Bürger: Schränken Sie Ihre Kontakte ein.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Liebe Bürgerinnen und Bürger,


wir müssen die Corona-Virus Infektionskette so gut wie möglich unterbrechen. Eines der einfachsten Mittel dafür ist, die Kontakte zu unseren Mitmenschen zu beschränken. Wir können natürlich Kontakte nicht völlig unterbinden, aber wir sollten sie deutlich einschränken.

Ich appelliere an Sie und an Ihr Verantwortungsbewusstsein, beschränken Sie ihre Kontakte zu Ihren Mitmenschen, Freunden, Bekannten und/oder Vereinsaktivitäten auf das Nötigste. Vermeiden Sie größere Versammlungen, Treffen und Partys. Nur so können wir die Infektionen unterbrechen oder zumindest verlangsamen.


Für einige Städte und Gemeinden wurden schon Ausganssperren verhängt und in Bayern gibt es nun weitreichende Ausgangsbeschränken, um die Infektionskette auszudünnen.

Ich bitte auch die Verantwortlichen von Vereinen und Veranstalter, Versammlungen, Treffen und öffentliche wie private Veranstaltungen auszusetzen.

Es kommen wieder bessere Zeiten, wo wir unseren normalen Alltag wiederaufnehmen können und sollen!

Ihr Josef Flatscher, Erster Bürgermeister

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Kommentare