Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wegen Corona

Absage „Herbsterwachen“ – der Gartentag an der Lokwelt entfällt auch in diesem Jahr

Am 12. September wäre der Herbst, die zweite Pflanzzeit des Jahres, in Form des beliebten Lokwelt-Gartentages „erwacht“.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Freilassing - Doch die aktuelle Coronasituation lässt ein buntes Markttreiben noch nicht wieder zu. So entschloss sich der Veranstalter, die Lokwelt Freilassing, zur nochmaligen Absage des Gartentages in diesem Jahr. Nicht ohne sich allerdings Gedanken zu machen, wie Pflanzenfreunde doch auf ihre Kosten kommen können: In enger Zusammenarbeit mit dem Freilassinger Obst- und Gartenbauverein findet am Samstag, 11. September von 13 bis 16 Uhr bei jedem Wetter eine reine Pflanzentauschbörse im Freien vor der Lokwelt statt. Genauere Infos folgen.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Rubriklistenbild: © Roland Weihrauch/dpa

Kommentare