Badylon in Freilassing

540.000 Euro für die Erneuerung der Rundlaufbahn

Erneuerung der Rundlaufbahn der Sport- und Freizeitanlage Badylon in Freilassing.
+
Erneuerung der Rundlaufbahn der Sport- und Freizeitanlage Badylon in Freilassing.

Freilassing - Die Sport- und Freizeitanlage Badylon wird saniert, generalisiert und erneuert. Insbesondere die stark beschädigte Rundlaufbahn.

Die Mitteilung der Stadt Freilassing im Wortlaut:


Neue Rundlaufbahn für das Badylon

Die Rundlaufbahn auf den Außenanlagen der Sport- und Freizeitanlage Badylon wird erneuert. Sie ist in die Jahre gekommen, stellenweise ist die Bahn so stark beschädigt, dass sich der Belag bereits ablöst - höchste Zeit zum Handeln. Der Sanierungsbeschluss des Stadtrats dürfte für Läufer daher ein großer Grund zur Freude sein. Bei der Kunststoffrundlaufbahn handelt es sich um eine Wettkampfbahn mit sechs Rundlaufbahnen und sieben Kurzstreckenbahnen auf rund 3.500 m².


Zeit für alte Rundlaufbahn ist „abgelaufen“

„Wir sind eine Schul- und Vereinssportanlage. Aber auch Freizeitsportler nutzen den ganzen Tag über unsere Außenanlagen, vor allem die Rundlaufbahn ist beliebt und wird stark genutzt“, erklärt Boris Tempelin, Leiter der Sport- und Freizeitanlage Badylon. Über 40 Jahre lang existiert die Tartanlaufbahn am Badylon bereits, mehrere Sanierungsmaßnahmen hat sie in den vergangenen Jahrzehnten bereits hinter sich.

„Zuletzt machten die starken Beschädigungen nach dem Hochwasser 2013 eine Erneuerung der Kunststoffdecke und des Untergrunds notwendig“, erläutert Tempelin die letzten baulichen Verbesserungsmaßnahmen. Bei genaueren Untersuchungen stellte man fest, dass die Zeit für die Bahn nun endgültig „abgelaufen“ ist und eine Generalsanierung der kompletten 400-Meter-Bahn mit all seinen Bestandteilen fällig ist.

Zuschüsse werden geprüft

Mit geschätzten 540.000 Euro schlägt die Kompletterneuerung im städtischen Haushalt zu Buche. Die Kosten wird die Stadt aber aller Voraussicht nach nicht alleine tragen müssen. Als Schulsportanlage kann die Stadt Zuschüsse beantragen. Wie hoch diese ausfallen, wird aktuell von der Stadtverwaltung geprüft. Zwischen 59.000 und 124.000 Euro bewegen sich die möglichen Zuwendungen.

Sanierung in den Sommerferien 2021

„Wir haben auf dem Gelände des Badylon noch Einiges vor. Mit einer neuen Laufbahn werten wir die Anlage nochmal ein Stückchen auf“, freut sich Bürgermeister Markus Hiebl über die kommende Maßnahme. Die Sanierung soll – wenn alles gut geht - in den Sommerferien 2021 durchgeführt werden. Zum Schulbeginn soll die Rundlaufbahn dann in ganz neuem Glanz erstrahlen.

Die Pressemitteilung der Stadt Freilassing

Kommentare