Festsonntag mit doppeltem Jubiläum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Saalachtaler bei Festumzug zur Jubiläumsfeier der Stadt Freilassing im Jahr 2004

Freilassing - Die Stadt Freilassing wird 60, die G.T.E.V. Saalachtaler sogar 110 Jahre alt. Dies soll am Trachtensonntag der Festwoche gebührend gefeiert werden:

Nicht nur die Stadt Freilassing begeht ein Jubiläum, auch der Trachtenverein G.T.E.V. Saalachtaler feiert sein 110-jähriges Bestehen. Dieses wird im Rahmen der Freilassinger Festwoche am Sonntag, 27. Juli mit einem Trachtensonntag, einem Gottesdienst, einem Kirchenzug und einem großen Festumzug gefeiert. Teilnehmen werden daran auch 20 weitere Trachtenvereine sowie 30 Ortsvereine, zwei Vorreiter, drei Kutschen und vier Festwagen.

Der Trachtensonntag beginnt mit einem Weckruf um 6 Uhr. Die Stadtkapelle Freilassing wird mit einer Kanone „lautstark“ durch das Stadtgebiet fahren. Ab 8 Uhr ist das Festzelt an der Augustinerstraße für den Empfang der Vereine und für alle Besucher geöffnet. Die Vereine stellen sich ab 9.15 Uhr im Fürstenweg für den Kirchenzug auf und ziehen über die Augustinerstraße zur Rupertuskirche, wo um 10 Uhr der Festgottesdienst gefeiert wird.

Anschließend beginnt um etwa 11.30 Uhr der große Festumzug, der laut Wegeplanin der Augustinerstraße auf Höhe des Rathauses startet. Der Umzug geht stadtauswärts über die Münchener Straße, kehrt auf Höhe der Oberen Feldstraße um und zieht wieder über die Münchener Straße stadteinwärts, biegt in die Hauptstraße/Fußgängerzone ein, geht dann weiter über die Rupertusstraße in die Lindenstraße, biegt dort links in den Fürstenweg ein und endet beim Festzelt an der Augustinerstraße.

Anschließend sind alle Freilassingerinnen, Freilassinger und Gäste aus nah und fern zum Festprogramm mit Blasmusik und Trachtenaufführungen im Festzelt herzlich eingeladen.

Während des Kirchenzuges ist in der Augustinerstraße und im Fürstenweg zwischen 9.15 Uhr und 10 Uhr mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Aufgrund des Festzuges sind folgende Straßen in etwa zwischen 11 Uhr und 13 Uhr für den Verkehr gesperrt:

  • Augustinerstraße
  • Fürstenweg
  • Münchener Straße
  • Hauptstraße
  • Rupertusstraße
  • Lindenstraße

Halteverbote gelten entlang der Münchener Straße (zwischen Salzburger Platz und Oberer Feldstraße) sowie in der Hauptstraße zwischen 7 und 14 Uhr an diesem Trachtensonntag.

Pressemeldung Stadt Freilassing

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser