Bad in Freilassing wird Mitte September eröffnet

Moderiert Paul Breitner das Fest zur Badylon-Eröffnung? Meldung sorgt für Verwirrung

+
Die Meldung, Paul Breitner moderiere das Eröffnungsfest des Badylon sorgte tagelang für Wirbel.
  • schließen

Freilassing - Das durch das Hochwasser 2013 zerstörte Badylon wird in rund 14 Tagen mit einem großen Fest eröffnet. Doch moderiert Kultfußballer Paul Breitner wirklich den Festakt? Eine Meldung, die für Verwirrung sorgte:

Am Samstag (24. August) vermeldeten die Salzburger Nachrichten: "Während das Paracelsusbad erst am 11. Oktober aufsperrt, ist es beim Badylon in Freilassing bereits am Samstag, 14. September, so weit: Das Eröffnungsfest startet um 10 Uhr. (...) Kultfußballer Paul Breitner moderiert." Paul Breitner moderiert? Schnell machte auch in Freilassing diese Nachricht die Runde. Bislang war von ihm als Moderator noch nicht die Rede - und das obwohl Eröffnungstag und Festprogramm seit Anfang Juli stehen.

Paul Breitner: "Schmarrn"

Einziges Manko: "Freilassings wohl bekanntester Sohn weiß noch nichts von seinem "Glück"." Dies vermeldet die Heimatzeitung. Auf Nachfrage des Blattes sagte Breiter, er könne sich nicht erklären, wie dieser "Schmarrn" mit der Moderation zustande komme.

Daniel Beutel, Pressesprecher der Stadt Freilassing konnte jedoch den Knoten der Verwirrung lösen. Wie die Heimatzeitung Beutel zitiert, werde Paul Breitner am Eröffnungstag des Badylons als Gast vor Ort sein und nur als Gast. Man hätte kurz überlegt, ob Breitner eine Zeit lang das Fußballspiel der Bundespolizeiinspektion Freilassing gegen Stadt und Feuerwehr als Experte begleitet. Dies wäre jedoch wieder verworfen worden. Breitner müsse an diesem Tag aus terminlichen Gründen wieder weiterreisen.

mh

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT