Bei Aquaplaning über Verkehrsinsel gerutscht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Freilassing - Der Starkregen am Samstag machte den Autofahrern zu schaffen. So auch dem Fahrer eines Lieferwagens, der über eine Verkehrsinsel schlitterte und ein Schild aus dem Weg räumte!

Am Samstag gegen 22 Uhr krachte auf Grund des starken Regens und Aquaplanings ein Fahrer mit seinen Mercedes Lieferwagen in Freilassing auf der Münchenerstraße, der Richtung Salzburg fuhr, über eine Verkehrsinsel. Dabei überfuhr ein Verkehrszeichen und riss sich die linke vordere Seite bei seinem Lieferwagen auf.

Passanten, die das sahen, baten sofort Hilfe, dem Fahrer ging es aber gut: er hatte nur einen leichten Schock. Der Lieferwegen hat einen Schaden von mehreren tausend Euro. Die herbeigerufene Polizei Freilassing nahm den Unfall auf.

Der Fahrer wird in den nächsten Tagen einen Brief der Stad Freilassing erhalten für die Kosten der Instandsetzung des Verkehrszeichens.

Mercedes gegen Verkehrsinsel

FDL/Brekl

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser