4.000 Euro Spende für neue Kinderkrippe

+
(v.l.) Geschäftsführer Hermann Scharl, Hauptamtsleiterin Andrea Schenk, Bürgermeister Josef Flatscher, Kinderkrippensachbearbeiterin Marion Bauer und Geschäftsführer Dominik Scharl bei der Spendenübergabe im Freilassinger Rathaus.

Freilassing -  Die Firma Scharl Wohnbau hat für die neu entstehende Kinderkrippe 4000 Euro gespendet. Das Geld wird für Spielsachen genutzt!

Die Firma Scharl Wohnbau GmbH spendete kürzlich 4.000 Euro für die am Rathaus gerade im Bau befindliche Kinderkrippe. Der gespendete Betrag wird für die Ausstattung der Krippe und Spielsachen verwendet. Die Stadt Freilassing bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung.

Pressemitteilung Rathaus Freilassing

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser