Aktionen für die Opfer des Hochwassers

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Gleich zwei Benefizveranstaltungen finden an diesem Freitag in Freilassing statt. Damit wird Geld für Betroffene des Hochwassers gesammelt.

Zunächst gibt es einen Gebrauchtkleidermarkt. Dabei wird am Freitag, 28. Juni, Kinder- und Erwachsenenkleidung verkauft. Außerdem gibt es Baby-Ausstattung. Der Gebraucht-Kleidermarkt im "Werk 71" in Freilassing läuft heute von 10-16 Uhr.

Auch die Mittelschule Freilassing sammelt mit ihrem Schulfest Geld für die Freilassinger Hochwasseropfer. Bei dem "Fest der Kulturen" findet nämlich heute um 16 Uhr eine Benefiz-Versteigerung statt. Dabei kommen viele attraktive Exponate unter den Hammer. Die Benefizaktion beginnt um 16 Uhr an der Mittelschule St. Rupert in Freilassing.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser