Eisenbahn-Geschichte in der Innenstadt

Freilassing - Freilassing präsentiert sich ab sofort auch in der Innenstadt als "Stadt der Eisenbahn". Dafür ist mit der passenden Dekoration gesorgt.

Der städtische Bauhof stelte an mehreren Stellen alte Weichensignale auf. Sie wurden von Mitgliedern des Vereins "Freunde des historischen Lokschuppens 1905 Freilassing" gesammelt und hergerichtet. Außerdem wurde eine Fußwegbeschilderung von der Innenstadt zur Lokwelt angebracht. Es freue ihn, dass so ein wichtiger Teil der Freilassinger Geschichte sichtbar werde, sagte Bürgermeister Josef Flatscher.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser