Drei Personen bei Unfall verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Freilassing - Drei Menschen sind am Freitagmittag bei einem Verkehrsunfall in der Freilassinger Industriestraße mit leichten Verletzungen davongekommen.

Ein 22-jähriger Audifahrer aus Laufen hatte beim Einfahren von der Egerländerstraße den Mercedes einer 75-jährigen Freilassingerin übersehen, die auf der Industriestraße unterwegs war. Der Mercedes prallte frontal in die Fahrerseite des Audi, wobei der 22-jährige Laufener, sein 20-jähriger Beifahrer aus Piding und die 75-jährige Freilassingerin nach erster Einschätzung leicht verletzt wurden.

Die Leitstelle Traunstein schickte kurz nach 12 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Freilassing und das Rote Kreuz mit zwei Rettungswagen und der Freilassinger Notärztin zum Unfallort. Entgegen erster Meldungen war keiner der Verletzten im Auto eingeklemmt. Die 75-jährige musste zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht werden; die beiden jungen Männer wurden ambulant in der Kreisklinik Freilassing versorgt. Beamte der Polizeiinspektion Freilassing nahmen den genauen Unfallhergang auf. Nach ihren Angaben entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Freilassing stellte den Brandschutz sicher, leitete den restlichen Verkehr um, sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Straße, die rund eine Stunde lang gesperrt war.

BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser